Vorbereitungen

– – – – – – – – – – – – – – – – [IN ARBEIT] – – – – – – – – – – – – – – – –

  • Alle wichtigen Windows Updates durchführen
  • Grafikkartentreiber aktualisieren
  • Montierung so gut als möglich Einnorden
  • Montierung auf 0h RA und 0° DEC ausrichten (HOME/PARK)

Für die Verbindung über die SynScan Handbox sollte man zumindest auf die neueste Firmware updaten.

Für die EQMODE/ASCOM Ansteuerung werden noch folgende Softwarepakete benötigt. Diese müssen zuvor heruntergeladen werden

Planetariumsoftware, die sich damit ansteuern lassen

Somit sind wir startbereit für die Installation und den darauf folgenden Verbindungsaufbau mit der Montierung.

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.